Allgemeine Infos

10.12.2016 00:03

Home

 

Grüß Gott in Bischofswiesen,

dem heilklimatischen Kurort im Vorfeld des Nationalparks

Bürgermeister Thomas Weber

Berchtesgaden!

Die Alpenpark-Gemeinde Bischofswiesen ist Heimat von rd. 7.500 Bewohnern und begehrter Zielort zahlreicher Touristen.

Geographisch und historisch gesehen hat sich die Gemeinde Bischofswiesen in enger Verbindung und Nachbarschaft zu Berchtesgaden und Salzburg entwickelt. Der "Wiesen" -Grund der Gemeinde gehörte ursprünglich dem "Bischof" von Salzburg. Das landschaftliche Eingebettetsein in den Berchtesgadener Talkessel und die jahrhundertelange Zugehörigkeit zur unabhängigen Propstei haben die eigenständige alpine Tradition geprägt.

Das Bischofswieser Gemeindegebiet, eingerahmt von einer einzigartigen Berglandschaft, wird in hohem Maße land- und forstwirtschaftlich genutzt. Dies zeigt sich auch deutlich im Landschaftscharakter durch den Wechsel von Wiesen und Wäldern.

Das Siedlungsgebiet ist verstreut auf die sechs Ortsteile Bischofswiesen, Engedey, Strub, Stanggaß, Loipl und Winkl. Im Rahmen der planmäßigen Gemeindeentwicklung entstanden in den letzten Jahren das Gewerbegebiet Pfaffenfeld, das Wintersportzentrum Götschen und das Erholungsgebiet Aschauerweiherbad.

Andererseits sorgen großflächige Landschaftsschutzgebiete und Fauna-Flora-Habitate für ausreichenden Natur- und Landschaftsschutz.

Die gute Ausstattung der Gemeinde mit Schule, Kindergärten, Kinderspielplatz sowie Alten- und Pflegeheimen zeugt von der ausgewogenen Sozialstruktur der Kommune. Unsere Vereine wie Feuerwehr-, Trachten-, Schützen- und Sportvereine sorgen für ein aktives Gemeinwesen und beweisen echte Brauchtumstradition und Lebensfreude der Bewohner.


Thomas Weber

1. Bürgermeister seit dem 01.05.2014


 

↑ top

Kontakt

Gemeinde Bischofswiesen

Rathausplatz 2
83483 Bischofswiesen

Postfach 1142
83481 Bischofswiesen

Tel.: +49 (0)8652 8809-0
Fax: +49 (0)8652 8809-99